Nachrichten zum Thema Unterbezirk

18.11.2016 | Unterbezirk

Ralf Kapschack gewählt

 

Ralf Kapschack wurde von der Wahlkreisdelegiertenversammlung der EN SPD zum Bundestagskandidaten im Wahlkreis 139 (Ennepe-Ruhr-Kreis II) gewählt.

Herzlichen Glückwunsch, Ralf.

Starke Worte: "Es geht um Gerechtigkeit, immer noch und immer mehr! Eine der größten Verpflichtungen ist es, soziale Gerechtigkeit herzustellen. Deshalb müssen internationale Konzerne endlich dort ihre Steuern zahlen wo sie erwirtschaftet werden. Die Erbschaftssteuer muss wieder auf den Tisch und Spitzenvermögen müssen wieder stärker besteuert werden!"

 

04.12.2012 | Unterbezirk

Ralf Kapschack nominiert

 

Ralf Kapschack, Journalist und Sprecher der SPD - Landtagsfraktion wurde mit überragender Mehrheit von der Vertreterversammlung des
Unterbezirks als Bundestagskandidat nominiert.

Der gebürtige Wittener ist nun Bundestagskandidat im Wahlkreis 139 und vertritt die Städte Witten, Wetter, Herdecke, Hattingen und Sprockhövel,
hier will er die Nachfolge von Christel Humme antreten die nach 4 Legislaturperioden nicht wieder für den Bundestag kandidiert.

Ralf Kapschacks Kernthema ist die soziale Gerechtigkeit, sein Fokus liegt dabei auf Mindestlohn, Stärkung der Kommunen und Rente.

Für uns im Bundestag

Für uns im Landtag

 

Gute Idee

www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

WebsoziInfo-News

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:181608
Heute:20
Online:1