12.05.2012 | Wahlen

Sonntag wählen gehen!

 
Am Sonntag haben Sie die Wahl
  • für ein Nordrhein-Westfalen, in dem alle Kinder die besten Bildungschancen bekommen.
  • für ein Nordrhein-Westfalen, das für gute Arbeit und steht und bei Mindestlohn und Jobsicherung vorangeht.
  • für ein Nordrhein-Westfalen, das seinen Städten und Kommunen weiter hilft, wieder auf die Beine zu kommen.
  • für ein Nordrhein-Westfalen, das die Klimawende sicher und verläßlich vorantreibt.
  • für ein Nordrhein-Westfalen, das zusammenhält, das herzlich und menschlich bleibt.
Gehen Sie wählen. Unterstützen Sie die SPD. Damit Thomas Stotko Sie weiter stark im Landtag vertreten kann. Damit Hannelore Kraft Ministerpräsidentin bleibt. Am 13. Mai mit beiden Stimmen SPD wählen!

11.05.2012 | Wahlen

Wahlkampfendspurt mit Hannelore Kraft und Thomas Stotko in Witten

 
Der Hüllberger Ortsverein vor der Stadtgalerie

Der kurze Landtagswahlkampf biegt in die Zielgerade ein. In 2 Tagen wählen die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen einen neuen Landtag und bestimmen damit auch, wer in Zukunft die Regierungsverantwortung in NRW tragen wird.

Die Wittener Sozialdemokraten geben in den verbleibenden Tagen noch einmal alles!
So nutzten viele Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag die Gelegenheit, nicht nur Hannelore Kraft und Thomas Stotko bei ihrem Wahlkampfauftritt zu erleben, sondern sich auch an den vielen Ständen der Ortsvereine über die Landespolitik zu informieren.

09.05.2012 | Wahlen

Infos zur Landtagswahl im Ratskeller

 

Die Wittener SPD bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Sonntag ab 18.00 Uhr an, sich im ehemaligen Blauen Salon des Ratskellers direkt über den Ausgang der Landtagswahl zu informieren.

Ergebnisse, wie in den einzelnen Stimmbezirken, im Wahlkreis und in Witten gewählt wurde, werden wie immer ausgehängt.

25.04.2012 | Wahlen

Infratest dimap: 39 Prozent für die SPD

 

Die NRWSPD liegt beim aktuellen NRW-Trend weiter klar vor. Drei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen kommt die SPD bei der Befragung von Infratest dimap im Auftrag des WDR-Politmagazins WESTPOL auf 39 Prozentpunkte.

Für uns im Bundestag

Für uns im Landtag

 

Gute Idee

www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

WebsoziInfo-News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:181606
Heute:9
Online:1